Kontakt-Adresse

Gemeinde Nothweiler
Ortsbürgermeister
Kurt Görtler
Lembacherstraße 11
76891 Nothweiler / Pfalz
Tel: 06394 1223
Fax: 06394 6110284
Mobil: 0176 25510121
kurt.goertler@t-online.de

Veranstaltungen

Mai bis Oktober:
Letzter Sa des Monats
Flammkuchen-Essen
ab 15 Uhr im DGH

Mai bis November:
Jeden 2.Sa des Monats
Flammkuchen-Essen im Schützenhaus

Nothweiler im Wasgau

Bergdorf Nothweiler / Pfalz Nothweiler ein Erholungsort mit "Charme und Flair" ist die zweitkleinste Gemeinde in der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland und liegt im Talkessel an der landschaftsbe- herrschenden Wegelnburg. Im Jahr 2004 feierte die Gemeinde ihr 700-jähriges Bestehen. Anläßlich der 700-Jahr-Feier wurde ein Buch über die Ortschronik herausgegeben. Das Buch kann man käuflich bei der Gemeinde erwerben. Unser Dorf, rundum eingeschlossen von Wäldern, Bergen und Burgruinen, ist eines der schönsten in Rheinland- Pfalz. Ein liebenswürdiger, ruhiger Erholungsort an der deutsch-französischen Grenze, der im südlichen Naturpark und Biosphärenreservat Pfälzerwald liegt. Mit einer Fläche von 1.800 km² ist der Pfälzerwald einer der größten Naturparke in Deutschland.


Umweltpreis für Nothweiler

Pressefoto Umweltpreis 2000Im Jahr 2000 wurden drei rheinland-pfälzische Dörfer für besondere Aktivitäten und Aktionen im Bereich Ökologie gewürdigt. Im Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz kam diese Auszeichnung Nothweiler zu. Umweltministerin Klaudia Martini überbrachte persönlich die Auszeichnung für die Gemeinde.
Vor allem sehr viel Liebe zum Detail bei der Dorfgestaltung habe die Jury bei der Bewertung Nothweilers überzeugt, machte die Ministerin deutlich. Ein weiterer Aspekt sei die Öffnung der Stollen für die Überwinterung der Fledermäuse. Außerdem habe man in Nothweiler eine Reduzierung der landwirtschaftlichen Düngung erreicht. Auch der Einzug von Pferden, Schafen und Galloways sowie das Anlegen und Pflegen von Streuobstwiesen seien Punkte, die die Jury überzeugten, bescheinigte Klaudia Martini den Bürgern Nothweilers. "Der Ort hat sich für eine nachhaltige zukunftsfähige Entwicklung eingesetzt. Sie haben Gegenwart und Zukunft gleichzeitig in die Hand genommen", lobte die rheinland-pfälzische Umweltministerin bei der Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus. Dies alles sei im Einklang mit Tradition, Heimat und Natur geschehen. Landrat Hans Jörg Duppré bescheinigte Nothweiler, dass man in den letzten Jahrzehnten immer etwas vorgehabt und dies mit Bürgerengagement durchgesetzt habe. Außerdem habe man in der Gemeinde die Zeichen der Zeit erkannt und immer verstanden, das Erreichte gebührend zu feiern. Duppré überreichte Ortsbürgermeister Biehler 3.000 Mark aus der Ausgleichskasse zur Fortführung des Fledermausprojektes. Verbandsbürgermeister Wolfgang Bambey betonte, dass die Verleihung dieses Sonderpreises in das touristische Leitbild des Dahner Felsenlandes passe, wo man bei der touristischen Entwicklung nie die Ökologie vergessen wolle. Der örtliche Gastronom Martin Kraft stellte unter Beweis, dass Naturschutz auch durch den Magen geht.


700-Jahre Nothweiler Sankt Georg Kirche Spielplatz in Nothweiler

Daten und Fakten

Einwohner: 185
Größe der Gemarkung: 368 ha
Landwirtschaftlich genutzte Fläche: 19 ha
Forstwirtschaftlich genutzte Fläche: 302 ha
Protestantische Kirche: Gottesdienst jeder
1.So im Monat   9 Uhr
3.Sa im Monat 18 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus: Saniert und umgebaut 1998/99
Kinderspielplatz: beim Gemeindehaus
Feuerwehrgerätehaus: Örtliche Löscheinheit
Kindergarten: Bruchweiler-Bärenbach
Schulen: Grundschule in Bruchweiler-Bärenbach
Hauptschule in Dahn
Realschule in Dahn
Gymnasium in Dahn
Ortsbürgermeister: Kurt Görtler
VG Dahner Felsenland: Verwaltung in Dahn
VG Bürgermeister: Wolfgang Bambey
Kreisverwaltung Südwestpfalz: in Pirmasens
KFZ-Kennzeichen: PS (Pirmasens)

Nach oben